Pages

Meet the Team

Meet the Team
.

Freitag, 14. Oktober 2011

Vogel in 3D

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich euch eine recht schlichte, aber doch gleichzeitig sehr aufwändige und zeitintensive Karte zeigen.
Entstanden ist sie zum Geburtstag für meinen Freund, den ich letztes Jahr über die Stempelmesse Süd geschleppt habe und der am Whiff of Joy Stand eine Beispielkarte mit 3d-Technik sah und davon ganz begeistert war.
Ich habe - da für einen Mann - also nur wenig Schnickschnack draufgeklebt.



Zuerst habe ich aus weißem Papier eine Wolke von Hand ausgeschnitten. Dann ein weißes Papier in der größe 14x14 zugeschnitten und nun habe ich fleißig mit dem Blending Tool und Distress Kissen gewischt, beim Hintergrund die Farben Broken China und Faded Jeans.
Dann habe ich den süßen Vogel von Whiff of Joy abgestempelt, 5 Mal an der Zahl. Einige der süßen WoJ-Stempel findet ihr übrigens HIER. Dann habe ich die Stempelabdrücke alle coloriert, allerdings habe ich mir vorher schon markiert, welche Teile ich von den "obersten" Abdrücken nicht mehr colorieren muss. Dazu habe ich wie immer Twinklings und Cosmic Shimmers benutzt. Von den Farben und ihrem tollen Glitzereffekt bin ich wirklich voll und ganz überzeugt, das schimmert so wunderschön!
Zum Schluss noch alle Teile ausgeschnitten und mit Abstandspads übereinandergeklebt - fertig!





Mein Freund hat sich sehr gefreut und ich hoffe, auch euch gefällt die Karte ein bisschen.

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt Klasse aus in der 3-D Technik, gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Hammer, die ist total super geworden, irre mit der 3 D Technik!
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die Karte ist ja klasse!

    LG Sebrina

    AntwortenLöschen
  4. Ich dacht jetzt, ich hatte hier kommentiert, aber vielleicht falsch gedrückt.
    die karte ist so zuckersüß, tolle arbeit
    lg gila

    AntwortenLöschen