Produktbeschreibung "Wassertankpinsel"...

Hallo liebe Shop Blog Leser!

Erst einmal ganz lieben Dank für eure Besuche und Kommentare. Wir freuen uns immer sehr. Schön, daß Ihr euch die Zeit nehmt und wieder bei uns vorbeischaut.

In Zukunft möchte ich euch von Zeit zu Zeit immer mal wieder gerne einige Produkte aus dem Cards und More Online Shop näher vorstellen.

Heute möchte ich euch gern etwas mehr zum Wassertankpinsel erzählen.

Ihr findet ihn hier im Cards und More Online Shop.

Wer seine Stempelmotive gerne mit wasservermalbaren Stiften oder ähnlichem coloriert, kann dazu nämlich gut denWassertankpinsel verwenden.

Bei mir ist er eigentlich ständig in Gebrauch und ich möchte ihn nicht mehr missen...

Ich habe für euch mal ein paar Infos zum Gebrauch des Wassertankpinsels hier aufgeschrieben und hoffe sie sind für euch nützlich.



Der Wassertankpinsel sieht eigentlich wie wie ein Füllfederhalter aus, nur mit dem Unterschied, dass er an einem Ende anstatt einer Feder über Pinselhaare verfügt.



An dem anderen Ende befindet sich ein schraubbarer Wassertank. Dieser besteht aus Kunststoff und ist hohl.

Zum Befüllen wird der Tank abgeschraubt, und mit Wasser gefüllt.


Dazu kann man den abgeschraubten Tank zusammengedrückt in ein Glas Wasser tauchen und loslassen, so zieht er sich nämlich mit Wasser voll. Ihr könnt ihn aber auch ganz normal unter laufendem Wasserhahn mit Wasser füllen.

Den Wassertankpinsel aus dem Cards und More Online Shop dreht man aber nicht wie gewohnt im Uhrzeigersinn auf und zu, sondern dieser wird gegen den Uhrzeigersinn gedreht.






In dem Tank lässt sich aber nicht nur Wasser füllen, man ihn kann auch mit Bleichmitteln füllen oder aber auch mit Tinte usw,. Probiert es selber einmal aus und ihr werdet sehen wie vielseitig der Wassertankpinsel einsetzbar ist.

Bei Verwendung des Wassertankpinsels ist eine regelmäßige Wasserzufuhr gewährleistet und man muss nicht ständig seinen Pinsel mit Wasser befeuchten.

Nun noch etwas zur Pflege des Wassertankpinsels!

Nach der Benutzung solltet ihr euren Wassertankpinsel gut reinigen, damit eure Farben nicht untereinander verwischen. Dazu wascht ihr einfach den Wassertankpinsel mit warmem Wasser aus oder streift ihn bis er sauber ist, mehrmals über Küchenpapier ab und ihr dann eine neue Farben verwenden könnt.

Hier noch ein Tipp zur Lagererung!

Ich bewahre meinen Wassertankpinsel stehend auf, und zwar mit den Pinselhaaren nach oben!

Und nächstes Mal werde ich euch etwas über die tolle a3 self healing cutting mat/Schneidematte berichten! Also schaut wieder vorbei!

Vielen Dank für euren Besuch auf dem Cards und More Shop Blog, ich hoffe, meine Produktbeschreibung "Wassertankpinsel" war für euch interessant und nützlich.

Wir freuen uns natürlich wieder sehr über eure Kommentare....

Es lohnt sich, immer mal wieder im Cards und More Online Shop vorbei zu schauen, denn das Angebot wird stetig erweitert.

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und einen guten Start in ein hoffentlich sonniges und trockenes Wochenende.

Tschüss bis bald,
einen lieben Gruß von Andrea

1 Kommentar:

  1. Hallo Andrea,

    tolle Erklärung, danke für deine Mühenund Arbeit damit.
    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen

Recent

recentposts

Random

randomposts