Pages

Meet the Team

Meet the Team
.

Sonntag, 19. August 2012

Hintergrundpapier aus Designerpapier-Resten.....

Hallo liebe Shop Blog Leser!

Ganz, ganz lieben Dank für eure Besuche und Kommentare hier auf unserem Shop-Blog, wir freuen uns immer sehr darüber.................

Heute darf ich euch wieder etwas zeigen....

Wer von euch kennt das nicht, da hat man viele Reste von ganz wunderschönem Designerpapier, aber es reicht nicht mehr ganz für eine Karte aus.Wegschmeißen möchte man es auch nicht, aber was damit machen.

Also habe ich mir überlegt, aus diesen Resten mein eigenes Hintergrundspapier anzufertigen.

Ich habe für euch die Entstehung mal in Bildern fesgehalten.


Die Zutaten:
  • Arbeitsunterlage
  • verschiedene Reste von Designerpapier in 1 cm Breite
  • 1 Stück Pappe oder Cardstock ( ich habe das Maß 14 cm x 14 cm gewählt)
  • Schneidemaschine
  • doppelseitiges breites Klebeband
  • Schere

Und schon kann es losgehen....

1.
Zuerst schneidet ihr euch ein Stück Pappe oder Cardstock, oder, oder in der Größe 14 cm x 14 cm zurecht. Es kann natürlich auch größer oder kleiner sein, je nachdem wofür ihr es verwenden möchtet.

Dieses beklebt ihr wie ihr auf dem Bild sehen könnt, mit doppelseitigem Klebeband.

2.
So sollte es dann beklebt ausschauen....

3.
Nun zieht ihr die Klebefolie ab und legt eure zugeschnittenen Designerpapier-Streifen zurecht.

4.
Jetzt kann es losgehen und ihr klebt eure zugeschnittenen Designerpapierstreifen auf.
Auf den folgenden Bildern könnt ihr sehen, wie ich die Streifen angeordnet habe.
Aber da kennt die Phantasie keine Grenzen und ihr könnt selber entscheiden, wie ihr eure Designerpapierstreifen anordnet und aufklebt.

5.
Wenn alle Designerpapierstreifen aufgeklebt sind, schneidet ihr noch alles zurecht und fertig ist euer selbst gestaltenes Hintergrunds-Designerpapier. Je nachdem wie man das Papier anordent, können immer wieder ganz verschiedene Muster entstehen.

Was ich aus meinem Hintergrundspapier angefertigt habe, zeige ich euch ein anderes Mal.
Also, wenn ihr wissen wollt, wie mein fertiges Werk ausieht, dann schaut immer mal wieder hier auf dem Shop Blog vorbei....



Zutaten aus dem Cards und More Online Shop:





Vielleicht konnte ich euch ja ein wenig inspieren mit meinem HG Papier und ihr habt auch Lust bekommen aus euren vorhandenen Resten euer eigenes Hintergrundpapier anzufertigen...

Solltet ihr auch aus euren Resten Papier hergestellt haben, dann hinterlaßt hier einen Kommentar, ich komme dann auf einen Besuch auf eurem Blog vorbei und schaue mir sehr gerne euer entstandenes Papier an, ich würde mich sehr darüber freuen.

Ich sage Danke fürs Vorbeischauen, wir freuen uns natürlich wieder sehr über eure Kommentare....

Es lohnt sich, immer mal wieder im Cards und More Online Shop vorbei zu schauen, denn das Angebot wird stetig erweitert.

So, nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag.


Tschüss bis bald, einen lieben Gruß von Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen