Pages

Meet the Team

Meet the Team
.

Freitag, 30. November 2012

November-Inspiration: Mini-Handtasche


Hallo liebe Shopblog-Leser,

heute hab ich die Ehre, die November-Inspirationen abzuschliessen.
Dafür hab ich mir ein Tutorial für eine kleine Falt-Handtasche überlegt, in die ein Mini-Schokoriegel oder sonstiger Schnickschnack nach Gusto passt, und das zu jeder Jahreszeit :)
Die liebe Cordula hat solche Exemplare zum Stempelmekka vorbereitet. Leider hat sie keinen Blog, dabei macht sie soooo wundervolle Sachen!!!


Nun kommen wir aber zum Tutorial - die Fotos beziehen sich auf Inch-Angaben - in Klammern findet Ihr die Maße für ein etwas kleineres cm-Modell (Foto davon am Ende des Beitrags)

Ihr braucht:
1 Papier 6x6 Inch (13 x 13 cm)
am besten ein Score Board
Cardstock:
2 Streifen 1 x 3 1/2" (2 x 7,1 cm)
2 Streifen 1/2 x 7" (nach Gusto - auf alle Fälle etwas kürzer, ich hab dafür auch Ribbon verwendet)
1 Oval (hier habe ich eine Stanzschablone verwendet)
Klettaufkleber
4 Brads

Falzt das Papier von beiden Seiten bei 1 1/4" (oder 3 cm)

Dann dreht es um 90° und falzt es jeweils bei 2 1/2" (oder 5,2 cm)

Dann legt Ihr die beiden "kurzen" 2 1/2" Falzlinienstück an die Linie der 1 1/4-Linie, so dass sich diese schrägen Linien bilden.
Ich falze noch einen kleinen Punkt genau in der Mitte zwischen beiden 2 1/2-Linien
 So sieht die Seite aus, wenn beide 1 1/4"-Flügel "eingeklappt" sind.

 Hier seht Ihr den Verschluss sowie die Träger - das Bild der Ecken wurde leider wieder zerschossen.
 Ihr falzt das Oval in der Mitte und klebt es mittig auf die Rückseite (ich hab hier fälschlicherweise die Vorderseite verwendet *grrrrrrrr*

Mit Brads werden nun die Träger angebracht. Den Klettverschluss klebe ich auf die Lasche und stülpe diese dann rüber.


 So sieht die Tasche nun fertig im geschlossenen Zustand aus - leider steht das Papier auf der Vorderseite Kopf :(

Aber nach einer ordentlich Portion Deko fällt das gar nicht mehr sooo sehr ins Auge :)

 ...und natürlich kann das Werk dann lecker befüllt werden :)

Hier seht Ihr die kleine Schwester in cm :)

...natürlich auch mit Füllung ;)

Ich hoffe, meine Inspiration gefällt Euch, und Ihr konntet ihr folgen.
Bitte gebt einfach kurz bescheid, solltet Ihr noch Fragen haben :)

Aus dem Cards und More Onlineshop kam folgendes Material zum Einsatz:
Flower Ribbon (eingefärbt mit Distress Stains Fired Brick und Aged Mahagony)

Nun wünsch ich Euch einen grandiosen Wochenausklang und einen zauberhaften ersten Advent :)

Herzliche Grüße
Sabrina


Kommentare:

  1. Wonderful project, Sabrina! Thanks so much for the great tutorial!...Nancy :o)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, danke für den WS.gefällt mir sehr
    lg gila

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Anleitung, die Taschen sehen prima aus.
    Danke!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen