Meet the Team

Meet the Team
.

Freitag, 10. Januar 2014

♥ Eine gepimpte Geschenktüte ♥


Hallo Ihr Lieben,
ein gesundes neues Jahr und einen wunderschönen Freitag wünsche ich Euch. Schön das Ihr auch im neuen Jahr wieder hier auf dem Shopblog von Cards und More vorbei schaut.
Heute bin ich (Angela) wieder an der Reihe,um Euch ein Werk mit den schönen Produkten aus dem Cards und More Online Shop zu zeigen.
Ich habe Euch heute eine gepimpte Geschenktüte mitgebracht, mit der man kleine Geburtstags Schenklis nett verpackt überreichen kann.

Die Tüte habe ich mit dem schönen Designpapier von Bildmalarna aus dem Paper Pad Soft Collection aufgehübscht.Die Ränder habe ich mit Distress Walnut Stain eingefärbt und mit dem Paper Distresser aufgeraut.Etwas Glossy Accents habe ich auf einige Stellen des Motiv's  aufgetragen,das glänzt immer so schön.Ein kleines Keramikherz durfte nicht fehlen,genauso wie die kleinen rosa Glitzersteinchen auf den gestanzten Schmetterlingen.
Die rosa Poppy/Mohnblüten gehören definitiv zu meinen Favoriten aus dem Cards und More Onlineshop .*Hilfe ich brauche Nachschub*
Die Tag Stanze Nr.2 von NOOR!Design habe ich mit einem Stück Band an den Henkel geknotet und mit dem Spruch "Etwas besonderes für jemand besonderen" aus dem Joy!Crafts Clearstempelset "Etwas Besonderes" verziert. Auch hier habe ich die kleinen rosa Glitzersteinchen noch auf die gestempelten Blümchen geklebt.

Ich hoffe meine kleine gepimpte Geschenktüte gefällt Euch  ein bisschen.
Nun sage ich Danke für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Tag.
Folgende Materialien habe ich aus dem Cards und More Online Shop verwendet:

Kraft Gift Bags (5PK) Large - Papiertüte  Bildmalarna Soft Collection Paperpad - 15x15 cm 24 Bogen  Noor!Design Schneide & Präge TAG No. 2  Joy!Crafts Clearstamp Set - ETWAS BESONDERES  Poppy / Mohnblumen - Paperflowers - rosa
  Rhinestones & Pearls - Rosa / Weiss (855 Stück) Tim Holtz Paper Distresser and Thread Cutter Distress Ink™ Stempelkissen Walnut Stain Herzen aus Keramik / Clay Hearts Inkssentials  

1 Kommentar: