Meet the Team

Meet the Team
.

Mittwoch, 15. Juli 2015

Eine Babykarte in Flaschenform

Hallo Ihr Lieben!
Hier ist wieder Kathrin, und ich darf Euch heute eine weitere Karte zeigen. Diesmal ist es eine Babyflaschen-Karte, gemacht mit der Baby Bottle Card Art Stencil von Dutch Doobadoo:


Bestimmt habt Ihr schon von dem neuen Fuse Tool gehört, mit dem man Taschen aus Folien fertigen kann. Nun, das habe ich (noch) nicht. Aber ich habe einen dieser Brandmalerei-Kolben, und mit ein bisschen Übung macht der den Job auch. Ich habe dazu auf eine Scrapbookinghülle die ausgeschnittene Babyflaschen-Form aufgelegt und sie dann mit dem Brandkolben mit spitzem Aufsatz nachgefahren. Man darf nicht zu langsam arbeiten, da sonst die Folie schmilzt, ist man aber zu schnell, werden die beiden Teile nicht richtig veschweißt. Ich habe eine Öffnung gelassen, durch die ich dann ausgestanzte Herzen, Kreise, kleine rosafarbene Perlen und silbernen Glitter eingefüllt habe. So ist die Front einer Karte eine Shakercard geworden. 
Anschließend kann man auf die Folie ganz normal seine Deko aufkleben, nur das Trocknen dauert ewas länger. 
Ich habe hier den ovalen Schnörkelrahmen verwendet und dahinein einen Storch gesetzt. Ein paar Blumen finden hier auch noch Platz.


Hier seht Ihr die Seite mal aufgeklappt, so dass das Designpapier der hinteren Kartenlage nicht durchscheint. Oben den Rand habe ich aus rosafarbenem Cardstock gefertigt, den ich mit meinem Prägeboard gewellt dann mit Sandpapier bearbeitet habe.


Das ist der befüllte Shaker-Teill der Karte in Großaufnahme.


Oben am Flaschenverschluss habe ich dann einen kleinen Text angebracht. Er ist aus dem Barcode Stempelset von Noor-Design. Den kleinen Schnuller habe ich vor Jahren mal in einem Ein-Euro-Laden erstanden. Zum Befestigen habe ich etwas Garn und ein Stück Organzaband für die Schleife verwendet.

Ich hoffe, ich konnte Euch eine kleine Inspiration geben. Und bevor Ihr jetzt alle die Brandkolben aus dem Versteck holt noch ein Hinweis: natürlich dürft Ihr die Form von der Schablone nicht direkt abnehmen, da die Schablone schmelzen würde! Schneidet also die Form vorher einmal aus Cardstock aus. Ich habe hier einfach die Basis meiner Karte verwendet. Man sieht es etwas an den leicht braunen Rändern, aber mir macht das nichts aus... ;)

Eure Kathrin


http://www.cards-und-more.de/de/DUTCH-DOOBADOO-715/Dutch-Softboard-Art-822/Dutch-Doobadoo-Dutch-Card-Art-A4-Baby-Bottle---Baby-Flasche.html http://www.cards-und-more.de/de/STANZEN---Stanzschablonen/NOOR-Design/Noor-Design-Oval--4-Schablonen--6002-0258.html http://www.cards-und-more.de/de/EMBELLISHMENTS---DEKO/Lace--Ribbons--Kordeln/GARN---MEHR/GARN---MEHR-Baecker-Garn-Leinen-Zwirn.html http://www.cards-und-more.de/de/EMBELLISHMENTS---DEKO/Lace--Ribbons--Kordeln/GARN---MEHR/GARN---MEHR-Baecker-Garn-Leinen-Zwirn.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen