Ein Set im Shabbylook

by - 04:00:00

Guten Morgen liebe Shopblogleser,

jedes Mal aufs Neue freuen wir uns über eure Besuche und lieben Kommentare auf dem Shopblog. Schön, das euch unsere Werke zusagen und wir euch ein kleines bissl inspirieren können.

Heute habe ich mal wieder ein Holzherz geweißelt, mit Schablonen die Stempelfarbe aufgebracht und die Ränder bestempelt.

Passend dazu habe ich in weiß ein Kalenderkärtchen gewerkelt und hoffe, das sie der Empfängerin gefallen werden.
Benutzt habe ich für meine Kalenderkarte die Herzspellbinders und den tollen Schnörkel von Cheery Lynn Design , die ihr im Onlineshop von Cards und More finden könnt. Ebenso habe ich aus dem Onlineshop die neuen Blumen, nämlich Pulse of Passion 2 und die weiße Spitze verwendet.
Ich wünsche euch einen guten Tag und passt auf euch auf, danke für euren Besuch auf dem Shopblog.

Alles Liebe
Ulla

You May Also Like

3 Kommentar(e), vielen Dank!!

  1. Traumhaftschön liebe Ulla wundervoll, geschmackvoll und sehr nostalgisch gestaltet, gefällt mit gut!

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das Shabby-Set ist wunderschön, besonders das Herz ist toll.
    MfG Creativemaman

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur wunderschön romantisch und nostalgisch, einfach zum träumen

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.

This blog is created using the Google's Blogspot service and is hosted by Google. Google’s Privacy Policy and Terms of Service apply. You can subscribe to follow-up comments via email by checking the box „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“. To unsubscribe you can either uncheck the box or click the corresponding link in the notification e-mail.