Pages

Meet the Team

Meet the Team
.

Montag, 23. Juli 2012

Produktbeschreibung "self healing cutting mat/Schneidematte"...

Hallo liebe Shop Blog Leser!

Erst einmal ganz lieben Dank für eure Besuche und Kommentare. Wir freuen uns immer sehr. Schön, dass Ihr euch die Zeit nehmt und wieder bei uns vorbeischaut.

Es ist wieder soweit und es gibt eine Produktbeschreibung für euch!

Heute möchte ich euch etwas über die "a3 self healing cutting mat/Schneidematte" erzählen.

Ihr findet sie hier im Cards und More Online Shop.

Die Schneidematte - neudeutsch auch Cut Mat oder Cutting Mat genannt, dient als Schneideunterlage um die Arbeitsfläche zu schonen!

Ferner schützen sie auch die Schneideklingen, so dass diese nicht so schnell stumpf werden.

Cut Mats gibt es in verschiedenen Größen

Im Cards und More Online Shop. findet ihr sie in zwei Größen:
Einmal in DIN A3 und in DIN A4

Ich persönlich habe sie mir in DIN A3 zugelegt.

Wie ihr gleich auf dem Bild sehen werdet, kann man die self healing cutting mat/Schneidematte von beiden Seiten benutzen.


Hier einmal die eine Seite, die schwarz ist.....


Und hier die andere Seite in rosa.....


Hier habe ich einige Infos zum Aufbau einer Cut Mats/Schneidematte

Die Cut Mats/Schneidematte besteht aus Kunststoffmaterial!

Der selbstheilende Effekt wird durch eine mindest 3-lagige Schicht erzielt. Also verfügt die Schneidematte aus mindestens 3 Schichten:

Und zwar aus, einer weichen, softigen Schicht, einem harten Kern (Mittelschicht) und wieder einer weichen Schicht.

Die weiche Schicht der Cut Mat/Schneidematte schont die Arbeitsklingen, die harte Schicht verhindert das Durchschneiden und schützt somit eure Arbeitsfläche.

Die weiche/ elastische Oberfläche schließt sich über die Schnittline wieder und macht so den Schnitt unsichtbar.

Da der harte Kern von beiden Seiten durch eine softige Schicht umgeben ist, kann man die Cut Mat/Schneidematte von beiden Seiten benutzen.





Die Cut Mat/Schneidematten sind auf beiden Seiten mit einem übersichtlichem Arbeitsraster (Maßeinheiten in cm) versehen! Auf den folgenden Bildern könnt ihr es sehen.


Aber auch Winkel können angelegt werden


Man kann die Cut Mat/Schneidematte auch sehr gut für das Arbeiten mit Stoff verwenden. Die Linien können als Anhaltspunkt genutzt werden, um den Stoff beim Zuschnitt gerade anzulegen und genaue Parallelschnitte hin zu bekommen.

Zum Schluss habe ich für euch noch ein paar Pflegehinweise für die Cut Mat/Schneidematte.

Pflegehinweise
  • Cut Mat/Schneidematten dürfen zum Transport gerollt werden. Zu beachten ist, dass diese nach Transport sofort wieder eben / plan hingelegt werden müssen
  • Eine gerollte Aufbewahrung über längere Zeit schadet der Schneidematte.
  • Die Cut Mat/Schneidematte sollte nicht in der Nähe von Wärmequellen (Heizkörper, Sonneneinstrahlung) zum Einsatz kommen oder aufbewahrt werden.
  • Frost mögen sie auch nicht! Also beim Transport im Winter aufpassen! Kalte Matte nicht biegen!
  • Wenn einen die Knicke oder auch Fusseln, wenn man mit Stoff arbeitet, stören, so kann man sie mit dem Mat Smoother entfernen, ohne die Cut Mat/Schneidematte zu beschädigen.


Mein Fazit zum Schluss! Die Cut Mat/Schneidematte ist einfach klasse und vielseitig einsetzbar und sie hat einen festen Platz auf meinem Basteltisch gefunden.

Vielen Dank für euren Besuch auf dem Cards und More Shop Blog, ich hoffe, meine Produktbeschreibung "Cut Mat/Schneidematten" war für euch interessant und nützlich.

Wir freuen uns natürlich wieder sehr über eure Kommentare....

Es lohnt sich, immer mal wieder im Cards und More Online Shop vorbei zu schauen, denn das Angebot wird stetig erweitert.

Und denkt an die Verlosung der "Pulse of Passion No. 4 Serie".

Klickt bitte hier für die Verlosung!

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und einen guten Start in eine hoffentlich sonnige und trockene Woche.

Tschüss bis bald,
einen lieben Gruß von Andrea

1 Kommentar:

  1. Oh Andrea,

    danke für die ausdrucksstarke Produktbeschreibung, in der ganz viel Arbeit drin steckt.

    Bussi
    Anja

    AntwortenLöschen