Pages

Freitag, 1. Dezember 2017

Weihnachtszeit ist Inspirationszeit

Hallo Ihr Lieben,

heute darf ich Euch meine Teeboxen vorstellen, 
diese habe ich nach der Vorlage von Julia Hartmann unserer Gastdesignerin gefertigt. 

Danke für die wunderschöne Inspiration Julia!

Dies ist eine einfache Version direkt aus Designpapier.


Meine Vorlage habe ich etwas angepasst und zwar ist die 
Verschlussklappe rücklings schließbar. 
Damit ich einen sauberen Abschluss auf der Vorderansicht habe.

Hier habe ich Euch meine Mustervorlage mit Maßeinheiten:

Grundkarton 12 inch / 12 inch

falzen eine Seite 2,5"/5,5"/8"/11"
die andere Seite 3"/9"

Die Ecken habe ich abgerundet, damit wirkt es etwas edler, wie ich finde.

Die Öffnung für den Tee habe ich mit einer Stanzschablone und
 der BigShot ausgestanzt.

Kann aber auch ohne Probleme mit dem Cutter ausgeschnitten werden.


Hier sind noch die Größen für die Zuschnitte vom Designpapier:

1 x Vorderseite: 7 cm x 13 cm
2 x Seitenteile: 5,5 cm x 14,5 cm
1 x Rückseite: 7 cm x 14,5 cm
1 x Deckel: 7 cm x 6 cm

Dies ist der Grundkarton nach den oben genannten Maßen:

Bei der Verzierung der Teebox sind keine Grenzen gesetzt, 
auf diesem Bild habe ich Euch mein Material abgelichtet:

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt,
komme ich aus dem Schwabenland und bei uns wird bekanntlich gespart. 

Deshalb mein Tipp: Meine Kolleginnen und Kollegen, meine Familie und mein Bekanntenkreis sammeln für mich immer die Glöckchen der Lindt Hasen und Nikoläuse.

Habt Ihr noch Fragen zur Teebox? Einfach bei mir melden.

Zum Schluss ein paar Bilder für Euch zur Inspiration:





Nun wünsche ich noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Zeigt mir Eure Ideen für kleine Weihnachtsgeschenke. Jeder lässt sich doch gerne mit neuen Ideen inspirieren.

Freu mich von Euch zu lesen.

Bleibt kreativ! Eure Nadine

alias Schwesterherz75


Materialliste:












Kommentare: