Blütenpracht

by - 06:00:00


Hallo liebe Leser,
zurück von meinem Ausflug in die Projektarbeit, bin ich heute wieder mit einer blumigen Geburtstagskarte bei euch. Der Stempel von Penny Black hat es mir wirklich angetan, da der genau die richtige Größe für diverse Farb- und Kolorationstechniken hat.



Dieses Mal habe ich mit den Color Burst aus dem Shop herumprobiert und ich muss sagen, es macht irrsinnig Spaß. Bisher habe ich zwei Techniken getestet.  Technik 1: das Pulver auf Aquarellpapier bringen und dann einfach mit einer mit Wasser gefüllten Sprühflasche drauf sprühen (mein Favorit). So sind bereits einige Hintergründe entstanden. Technik 2: erst das Papier befeuchten und dann das Pulver darauf streuen. Das könnt ihr bei meiner heutigen Karte sehen.



Zuerst habe ich das Stempelmotiv auf ein Stück Aquarellpapier embossed und anschließend die einzelnen Blütenblätter mit einem Wassertankpinsel angefeuchtet. Dann kam das Pulver zum Einsatz. Danach geht man am besten einfach vom Bastelplatz weg und lässt alles schön trocknen. Etwas Schnibbeln und Kleben und fertig ist die Color Burst-Blütenpracht-Karte.




Das Arbeiten mit den Pülverchen gibt zwar mit der Technik 1 ganz schön farbige Finger, aber es ist den Spaß ganz sicher wert. Versprochen!

Habt ihr auch Lust auf Experimente bekommen? Dann - Papier raus, fertig, los!
Machts hübsch!


Anja von Stamperamentvoll



Produkte aus dem Cards und More Shop:

Penny Black - Slapstick | Cling Stamps - AwakenKen Oliver - Color Burst - 6 Pack Set - Brights Assortment      Ken Oliver Water-Media Paper 12  Inkssentialsâ„¢ Mini Mistersâ„¢ Sprühflaschedoppelseitiges Klebeband |Tape - extra sticky - doppelseitig - 9mm     Embossing Heat Tool - Heißluftfön | Embossingfön    Tsukineko VersaMark Emboss Ink Pad clear - Embossing Kissen transparent




You May Also Like

1 Kommentar(e), vielen Dank!!

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.

This blog is created using the Google's Blogspot service and is hosted by Google. Google’s Privacy Policy and Terms of Service apply. You can subscribe to follow-up comments via email by checking the box „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“. To unsubscribe you can either uncheck the box or click the corresponding link in the notification e-mail.